schlechte Brautkleid Fälschung aus China

Geiz ist nicht geil...

noni, 12. Dezember 2013 - 14:33

Vor genau einem Jahr haben wir die erste Internetseite entdeckt, die mit unseren Fotos für billige Kopien wirbt. Aus reiner Neugierde haben wir ?unser? Kleid in China bestellt und es kam tatsächlich an, zusammengeknüllt in einem Briefumschlag. Statt elfenbein war es hartweiß, der Gürtel statt kobaltblau türkis. Es war viel zu klein, dreckig und aus billigstem Polyester, wir haben viel gelacht!

Inzwischen können wir die Seiten, die mit unseren Bildern und unserem Namen werben, nicht mehr zählen. Sie schießen wie Pilze aus dem Boden und wir haben keine Möglichkeit uns zu wehren. Selbst wenn wir erwirken, dass die Seiten offline gehen, so tauchen sie wenig später woanders wieder auf. An die Hintermänner kommt man sowieso nicht dran.

Das ist die eine Seite.

Die andere Seite, leider genauso für das Problem verantwortlich, ist die der Käufer. Ohne Nachfrage gäbe es kein Angebot.

Wir haben absolutes Verständnis für jeden, der sich ein in Deutschland geschneidertes Kleid nicht leisten kann. Aber eine Kopie kann keine Alternative sein!

Alle noni Brautkleider und Accessoires werden in Deutschland von ausgebildeten Maßschneidergesellen und Maßschneidermeistern gefertigt. Wir bilden junge Menschen zu Maßschneidern aus, weil uns das Handwerk am Herzen liegt und es uns ein großes Anliegen ist, dass es weiterhin den Beruf des Maßschneiders in Deutschland geben wird.

Neben den Kopien aus China gibt es leider auch Schneider in Deutschland, die kein Problem damit haben Kleider zu kopieren.

Zum einen sparen sie sich den Entwurf der Kleider. Sie planen kein Kollektionsshooting, müssen weder Modelle, Maskenbildner noch Fotografen bezahlen. Auch die Bewerbung der Kleider ist nicht nötig, denn das zahlen ja alles wir. Diese Kosten müssen natürlich nicht in eine Kopie eingerechnet werden. Vielleicht ist zudem das Gewerbe auch offiziell gar nicht angemeldet, dann fallen auch noch Steuern und Abgaben weg.

Diese Entwicklung finden wir sehr beängstigend!

Zum Glück gibt es viele begeisterte noni Bräute, die unsere Arbeit sehr zu schätzen wissen und die mit ihrer Unterstützung ermöglichen, dass wir in Deutschland entworfene und in Deutschland zu fairen Löhnen geschneiderte Kleider erfolgreich verkaufen können.

Aber es gibt leider auch viele, viele Menschen, die nicht verstehen das es uns schadet, wenn man sich unsere Entwürfe fälschen lässt. Egal ob in China oder in Deutschland.

Es ist unser Design, unsere Handschrift, unser geistiges Eigentum.

 

schlechte noni Kopie aus China, billige Fälschung, Brautkleid aus dem Internet
Brautkleid aus dem Internet, China- Hochzeitskleid, schlechte Kopie von nonis Brautkleid Shelly
billige, schlechte Fälschung von einem noni Brautkleid Lotte bei ebay, Brautkleid aus dem Internet, schlechte Kopie

Sie sind hier