60s Brautkleid mit Uboot Ausschnitt und kleinem Flürgelarm
#nonibraut

Toni

noni, 31. Juli 2014 - 13:11

Liebe Nonis!

Am 05.07. war es endlich soweit: Nach einem Dreivierteljahr in meinem Schrank konnte ich meine Toni endlich hervorholen. Es hat sich gezeigt, dass meine beiden Chefeinkäuferinnen bei Eurem letzten Outlet alles richtig gemacht haben. Ich habe mich unglaublich wohl gefühlt! Das Kleid war super bequem, äußerst belastbar beim Tanzen und super geeignet, um damit eine ganze Nacht durchzufeiern. Nicht zuletzt habe ich unglaublich viele tolle Komplimente bekommen. Eine sehr liebe Freundin, die bei ihrer eigenen Hochzeit vor dem allgemeinen Tüllwahnsinn Reißaus genommen hat und in einem "normalen" Kostüm geheiratet hat, hat sogar gesagt, wenn sie früher von Euren Kleidern gewusst hätte, hätte sie sich doch auch für ein weißes Hochzeitskleid entschieden.

Vielen lieben Dank für dieses wunderbare Kleid! Ich bin stolz darauf, eine Noni-Braut gewesen zu sein! Der einzige Wermutstropfen war, dass ich dadurch, dass ich das Kleid im Outlet erstanden habe, leider nicht so oft wie "normale" Bräute in Eure wundervollen Hallen kommen konnte. Aber ich mache jetzt einfach so viel Werbung für Euch, dass ich vielleicht in Zukunft mal als Begleitung mitkommen kann. Ich habe da durchaus noch die eine oder andere unverheiratete Freundin...

Übrigens hat sich herausgestellt, dass ich eine echte Kennerin unter meinen Helferlein hatte: Beim Sektempfang hatte ich Schülerinnen des örtlichen Gymnasiums zum Servieren eingestellt. Und als ich vor dem Gottesdienst schnell in der Küche schauen wollte, ob alles okay war, schallte es mir entgegen: "Oh mein Gott! Ein Noni-Kleid! Die haben so tolle Kleider! Da wollte ich unbedingt mal ein Praktikum machen!" Ob und warum es nicht geklappt hat, konnten wir nicht mehr klären.

Wenn Ihr Euch wundert, warum mein Mann Eure Manschettenknöpfe nicht anhat: Die waren am Hochzeitsmorgen verschwunden. Gefunden wurden sie erst 4 Tage später. Schade! Aber gut - er kann sie ja dann an unserem ersten Hochzeitstag anlegen.

Jetzt bleibt es mir nur noch, viele liebe Grüße an Corinna auszurichten! Tausend Dank!

Bis hoffentlich bald! Man sieht sich ja bekanntlich immer zweimal im Leben!

Ganz liebe Grüße aus Zürich!

60s Brautkleid mit Uboot Ausschnitt und kleinem Flürgelarm 60s Brautkleid mit Uboot Ausschnitt und kleinem Flürgelarm Brauttäschchen, Brautschuhe und Brautstrauß in Rosa
Fotos: Claudia Fahlbusch

Sie sind hier