Klimafreundlicher Versand mit DHL GoGreen
Brautmode bis Größe 48
Brautkleid-Beratung online & vor Ort

noni spendet zum Weltfrauentag an FEMNET e.V. – unterstütze uns mit einem Einkauf

noni spendet 5 % der Tageseinnahmen am Weltfrauentag an FEMNET e.V.

Shoppen und gleichzeitig einen Beitrag zu besseren Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie leisten? Ja, das geht. Und zwar am 08. März 2023, dem Weltfrauentag und mit einem Einkauf bei uns im noni Online-Shop. Denn an diesem Tag wollen wir 5% unseres Tagesumsatzes an FEMNET e.V. und zugunsten benachteiligter Frauen im globalen Süden spenden.

Weltweit arbeiten Millionen Frauen in der Textilindustrie unter prekären Einkommensverhältnissen, erleben Diskriminierung und Notsituationen aufgrund mangelnder Gesundheit und Sicherheit. Dies gehört zum Arbeitsalltag in vielen Produktionsfabriken in südlichen Ländern wie Indien, Pakistan und Bangladesch. Zwar fertigen wir unsere Brautmode bis auf wenige Bestseller selbst in unserer Werkstatt in Deutschland an, doch liegt auch uns die Situation der Arbeiterinnen unserer Branche im fernen Ausland sehr am Herzen. Mit unserer Spende an FEMNET e.V. möchten wir die Frauenrechte weltweit stärken und den Verein dabei unterstützen, für faire Arbeitsbedingungen in den Textilfabriken zu sorgen.


zum Online-Shop

Was macht FEMNET e.V. und welche Projekte unterstützen wir mit unserer Spende?

FEMNET e.V. ist eine gemeinnützige Frauenrechtsorganisation mit Sitz in Bonn, die sich seit ihrer Gründung 2007 mit Kampagnen, Bildungs- und Beratungsarbeit sowie Projekten mit Partner*innen vor Ort für bessere Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie des globalen Südens einsetzt. Die Leitmotive der Vereinsarbeit sind die Nachhaltigkeitsziele Geschlechtergleichheit, menschenwürdige Arbeit und nachhaltiger Konsum. 

Mit unserer Spende unterstützen wir Projekte des Vereins wie z.B. der Kampagne „ExistenzlohnJetzt! Für Löhne, die zum Leben reichen“, in der sich FEMNET für eine faire Bezahlung der Arbeiter*innen in der weltweiten Textilindustrie einsetzt, die ein menschenwürdiges Leben ermöglichen. Eine weiterer Einsatz richtet sich #GegenModerneSklaverei in indischen Spinnereien. Schon seit Jahren setzt sich der Verein dafür ein, Aufmerksamkeit für ein verheerendes Ausbeutungssystem in indischen Spinnereien zu schaffen, welches Frauen und junge Mädchen zu modernen Arbeitssklavinnen degradiert hat. Dadurch, ebenso wie durch eine mit Vertreter*innen aus Politik und Unternehmen ins Leben gerufenen Initiative, ist es gelungen, in Teilbereichen schrittweise zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie im südindischen Tamil Nadu beizutragen.

Auch Du kannst helfen die Frauenrechte in der Textilindustrie zu stärken

Mit einer Fördermitgliedschaft bei FEMNET oder einer einmaligen Spende kannst auch Du sehr viel bewirken. Setze Dich dafür ein, dass Frauen weltweit in Würde leben und arbeiten können. Mit Deiner Unterstützung:

leistest Du einen Beitrag für faire Arbeitsbedingungen.
sorgst Du dafür, dass Selbstbestimmung für Mädchen und Frauen weiter verankert wird.
trägst Du zur Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft bei.
erhältst Du einen Einblick, wie zivilgesellschaftliche Arbeit funktioniert und warum sie so wichtig ist.

Hier erfährst Du mehr über die Arbeit von FEMNET und wie Du die Projekte des Vereins unterstützen kannst.

Fotos: FEMNET e.V. I ©READ I ©BCWS

Über unsere Produktion

Wie nachhaltige Brautmode entsteht

Du träumst von einem noni-Brautkleid, Dir fehlt aber die Möglichkeit uns im Showroom in Köln für einen Beratungstermin zu besuchen? Gar kein Problem, unsere Brautmode gibt es auch bei exklusiven noni-Resellern in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz. Zudem hast Du die Möglichkeit, all unsere Brautkleider sowie die passenden Accessoires und Brautschuhe unkompliziert und bequem im noni Online-Shop zu bestellen. 

Heiraten ist eine ganz schön aufregende Angelegenheit. Ganz besonders, weil man es in der Regel hoffentlich nur ein Mal tut und selbst wenn nicht, so ist es dennoch einzigartig, aufregend und ganz besonders! Um Dir die Planungen rund um das Thema Brautkleid etwas zu vereinfachen, haben wir eine Seite voll mit Tipps zum Thema Brautkleid Suche, Anprobe und Kauf Deines Hochzeitskleides für Dich zusammen gestellt. Denn der Kauf eines passenden Outfits für die Trauung hat mit „Shopping“ meist sehr wenig zu tun. Zum einen ist es ein Tag, der gerne zelebriert werden darf, denn das Brautkleid ist das Kleid der Kleider und Deine Hochzeit ein ganz besonderer Tag. Zum anderen haben die wenigsten Brautmodengeschäfte ihre Brautkleider vorrätig und Ready-to-Wear. In der Regel wird das Hochzeitskleid extra für die Kundin bestellt, oder es wird, wie auch bei noni, extra für Dich als Braut angefertigt. Das dauert natürlich seine Zeit und man sollte, wenn es sich nicht vermeiden lässt, nicht erst wenige Wochen vor der Hochzeit auf Brautkleid Suche gehen, um Nerven zu sparen. Im noni Online-Shop, aber auch im noni Showroom erhältst Du unsere Brautmode in den gängigen Konfektionsgrößen sowie großen Größen für Curvy Bräute. Außerdem findest Du dort passende Schuhe und schöne Braut Accessoires für ein stimmiges Outfit und einen perfekten Wedding Look. Hier findest Du alle Infos für die Bride-To-Be – bei weiteren Fragen stehen wir Dir immer gerne zur Verfügung.

Wie läuft eine professionelle Brautkleid-Beratung ab? Was muss ich zur Anprobe mitnehmen? Was muss ich beachten? Kann ich einfach so vorbei kommen und verschiedene Brautkleider anprobieren? Kann ich Brautkleider zu Hause probieren, und zu welchem Zeitpunkt der Hochzeitsplanung probiere ich überhaupt ein Brautkleid? Darf meine beste Freundin dabei sein? Welche Kosten kommen auf mich zu? Oder soll ich mein Outfit doch online bestellen? Fragen über Fragen. Wir haben alle Tipps und Infos zum Thema Brautkleider Anprobe in unseren Tipps für die Braut zusammen gefasst.